BuiltWithNOF
Pako & Pele v. Queens Garden

Natürlich bekommen meine zwei Racker auch ihre eigene Seite. Das brauchen sie auch, denn soviel Blödsinn wie sie anstellen, würde eine Unterordnung nicht ausreichen.

Gefunden hab ich sie im Internet auf einer sehr schönen HP. Als ich las, dass da noch Kitten zu vergeben sind, hab ich direkt angerufen. Naja, ich hab eigentlich gezögert, weil ich nicht wusste, was mich erwartet, was “die Leute” wohl wissen wollen würden. Ich rief also an und erschrak erstmal, dass sich da ein Mann meldete. Aber meine beste Waffe: gleich drauf los plappern, erstmal meine Unsicherheit überdecken. Aber der nette Herr kam natürlich auch mal zu Wort *griins*
Seine Frau rief mich dann abends zurück und wir konnten schon 2 Tage später die Winzlinge anschauen gehen. Joiiii was waren wir aufgeregt, wir wussten ja nicht, dass es 2 werden würden, und mit Grace ja eigentlich 3!
Sie werden von uns nur liebevoll Bommel und Frieder genannt.

Bommel= immer lustig und fidel, aktiv bis in den Abend
Frieder= lustig, fidel und besonnen, bis ihm die Augen zufallen (nach 20 sek ungefähr)

Die beiden sind absolut Gold wert. Man merkt ihnen die gute Kinderstube an. Sie sind zwar vorsichtig, wenn jemand, ihnen unbekanntes, herein kommt, aber ansonsten aufgeschlossen und freundlich. Hat dann jemand noch Schuhe mit Bändeln an, hach, da isses dann egal, wer drin steckt.
Sie sind beide sehr hilfsbereite Kater. Immer zur Stelle, wenn ich ihr Clo sauber mache, immer drauf bedacht, wenn ich es gerade sauber gemacht habe, sofort reinzusitzen und zu pullern, damit mir auch ja nicht die Arbeit ausgeht... Beim Wäsche zusammenlegen nach runtergefallenen Socken Ausschau halten und diese dann wegschleppen, den Wäschekorb mit Gepolter vom Stuhl fegen... sind doch Sitzplätze und keine Abstellplätze für unnütze Wäschekörbe. Beim Staubsauger stets drauf achten, dass das Kabel richtig ausgezogen ist, und beim Kabelaufwickeln stets schauen, ob es auch richtig im Sauger platziert ist.  Letzteres gilt nur für Bommel, Frieder ist beim Staubsaugen nicht auffindbar...
Die Teelichter werden fein säuberlich aus der Halterung gelöst, die machen sich doch auf dem Boden viel besser. Bei Tischdeko sind sie grundsätzlich anderer Meinung, Gardinen sind so genial zum Klettern und man kann doch so viel besser aufs Fensterbrett klettern...
Eine Kerzenpyramide am Fenster? Ich hab sie schnell wieder weg, denn die Isolierung vom Kabel ist schon durchgenagt.. Zum Glück hab ich den Stecker stets gezogen gehabt...
Bevor ich den Kehrwisch benutzen kann, muss auch erstmal der Handfeger untersucht werden, dabei sitzt man natürlich am liebsten auf der Kehrschaufel. Steht der Benutzung als solches dann nichts mehr im Weg, möchte Bommel damit erstmal sein Fell gekämmt bekommen.
Aber auch Frieder ist hier unabkömmlich, z.B. als Fußwärmer beim abwaschen, oooder wie oben schon erwähnt: Wäschezusammenlegen. Solang er mir auf den Füßen liegt, kann ich schon Bommel nicht hinterherhechten um meine verschleppte Socke zurückzuholen.. Oder schlicht und einfach als Beobachter der jeweiligen Situation, um dann in letzter Sekunde einzugreifen, natürlich zugunsten seines Bruders..Die Werkzeugkiste, hooochinteressante Sache, sie beinhaltet doch außergewöhnliche Spielsachen, wie zum Beispiel der Stromprüfer (lecker Gummiisolierung..) oder Kabelbinder zum wegschleppen, was mich wiederum zum lachen bringt, denn es sieht urkomisch aus...
Bommel mag am liebsten rumgetragen werden, er ist ein herrlicher Schmuser, sehr liebevoll und zärtlich. Ist er erstmal auf meinem Arm und geschultert, dann zerwühlt er meine Haare und scheint sich dran zu freuen, wenn ich mich nicht daran erfreue...
Ihr müsstet Bommel’s Gangart sehen, da würde so mancher Bodybuilder erblassen. Frieder hingegen läuft wie ein Mehlsack. Habt ihr schon mal nen Mehlsack laufen sehen? Nein? Dann wisst ihr ja jetzt die Gangart von Frieder...bei jeder Gelegenheit legt man sich nieder *grins*

Ihr seht, es geht nicht mehr ohne die beiden. Wie hab ich nur davor meine Arbeit bewältigt? Das ist doch alleine garnicht zu schaffen :)

Wer solche Racker hat wird mir rechtgeben: Was ist schon fernsehen??? Wer brauch ein FItnessstudio? ICH nicht :)))

bommel001

Bommel (Pako)

bommel002
dieser blick..

     Bommel’s Lieblingsstellung :) und er liebt meine Haare....

Lieblingssstellung02
bommel004

               Bommel beim spielen, wie immer...

himmlische ruhe

Himmlische Ruhe :)

alle3

Soviel Ruhe ist im Moment noch selten.....

Das Sofa geht auf der linken Seite noch weiter, es ist eigentlich sehr groß, nur da wo die Katzen liegen, dasssssss ist meine Seite... Ich sitze meist unter den Katzen *seufz*

 

frieder00102

Frieder (Pele)

frieder002
Santi&Friedi

         Frieder hingegen muss “vergewaltigt” werden

frieder003

Intensives Fernsehschauen....

frieder005

                   Frieder beim “wie immer”....

Katzen_porno

Es ist nicht das, wonach es aussieht... :))

frieder004

Mein hübscher Bengel Frieder :)

Aber ich möcht sie alle garnicht missen, man brauch schon einiges an Energie, aber ganz besonders die Energie, die man zum Lachen benötigt. Alle drei sind regelrechte Clowns.

Ich kann es jedem nur empfehlen. Katzen sind etwas besonderes, in meinem Leben unabdingbar.  :)))

[Home] [Kater Muffin :)] [Grace] [Pako & Pele v. Queens Garden] [Regenbogen] [Der Unfall] [Lustiges] [LiebLinks] [Meine Eltern]